Unser Betzeitläuten lädt Sie ein zum Innehalten

von Efringen-Kirchen, Huttingen & Istein

In normalen Zeiten geht es fast unter, das Betzeitläuten.

  • Jeden Vormittag um 11:00 Uhr
  • und am Abend um 19:30 Uhr (von Juni bis August um 20:30 Uhr)

läuten für 2-3 Minuten die Betzeitglocken unserer beiden Kirchen am Ort. In Zeiten, wo wir nicht – wie sonst üblich – regelmäßig zum Gottesdienst zusammenkommen können, gewinnt das Betzeitläuten wieder neu an Bedeutung. Es schafft Gemeinschaft – auch über die Häusergrenzen hinweg. Es lädt ein

  • zum Innehalten,
  • zu einer kurzen Zeit der Stille und
  • zum persönlichen Gebet.

Anregungen und Impulse für Ihre persönliche Gebetszeit erhalten Sie auf der Homepage unserer Landeskirche unter folgenden Links:

Wenn Sie weitere kreative Ideen suchen, wie Sie gerade jetzt Ihren Glauben leben können, schauen Sie einfach auf der Homepage unseres Kirchenbezirks vorbei:

Zurück