Wir stechen in See! Leinen los!

von Mappach, Egringen & Wintersweiler

Wir laden ein zu einem 12-tägigen Segeltörn (04.08. - 16.08.2019) auf dem niederländischen Wattenmeer und dem Ijsselmeer. Unser schwimmendes Zuhause ist für 12 Tage der Dreimaster Tsjerk Hiddes.

Segeln heißt für euch als Teilnehmer: alle Segel müssen von Hand aufgezogen werden. Bei jedem Richtungswechsel ist Arbeit angesagt. Abends wird alles wieder zusammengepackt und schön verschnürt. Ferner ist Mithilfe beim Tischdienst erforderlich. Dafür erwartet euch (vor allem bei schönem Wetter) ein wirklich unvergesslicher Urlaub; ganz viel Meer, Strand, Ausspannen an Bord. Bei einer 12 Tagestour kann man wirklich sehr viel Holland erleben: Amsterdam, Enkhuizen (andere schöne Orte im Ijsselmeer), Den Helder, sowie die holländischen Inseln Texel, Terschelling, Vlieland (je nach Wind auch Ameland) => jeweils einen Tag auf den Inseln erleben; Trockenfallen im Wattenmeer... All das kann man im Moment aber nicht wirklich vorhersagen. Es hängt von vielen Faktoren ab (Wetter, Ebbe/Flut, Wind).

Die Tsjerk Hiddes bietet 6 Zweibettkabine und 6 Dreibettkaninen mit Du/WC. Je nach Belegung können zwischen 24 und 30 Personen mitsegeln. Die Belegung des Schiffs erfolgt gemäß Anmeldungseingang. Der Standardpreis liegt bei eigener Anreise nach Harlingen (NL) inklusive Vollpension bei ca. 860 Euro. (Reduzierung bei 3 Personen im Dreibettzimmer 700 €/Person – dabei ist zu beachten, dass das Doppelbett nur 120 cm breit ist!).

Jetzt fragt Ihr euch vielleicht: was ist mit Seekrankheit? Das Problem, das viele Menschen haben, liegt darin begründet, dass bspw. ein Kutter sich nicht nur auf und ab bewegt auf den Wellen(stampft), sondern dass er auch noch von links nach rechts rollt. Eben dies Phänomen gibt es nicht auf einem Segelschiff. Bei stabiler Seitenlage bewegt es sich kaum, nur bei Wellengang auf und ab.

Unter dem beigefügten link findet ihr Infos zum Schiff. Ich habe dies Schiff schon zweimal gesegelt. Ein wirklich sehr schönes Schiff mit einer guten Ausstattung. https://www.naupar.de/schiffe/tsjerk-hiddes/

Anmeldung und Infos bei Pfr. Braukmann.
Telefon: 07628/1249
E-Mail: Martin.Braukmann@gmx.de

https://www.naupar.de/schiffe/tsjerk-hiddes/
Foto: Naupar

Zurück