Aktuelles aus unseren Gemeinden

Update 17. September 2021

Gottesdienste in der Christuskirche

Liebe Gemeindemitglieder.

Aktuell finden unsere Gottesdienste in der Christuskirche statt. Wir bitten Sie, die aktuellen Regeln zu berücksichtigen:

  • Die Höchstzahl der Gottesdienstbesucher beträgt 44 Einzelpersonen; diese Zahl kann sich erhöhen, wenn Menschen
    aus einem Haushalt am Gottesdienst teilnehmen.
  • Die Gottesdienste dauern ca. 30 Minuten.
  • Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln.
  • Ein Abstand von 2 m ist einzuhalten. Menschen, die in einer häuslichen Gemeinschaft leben, unterliegen dieser Abstandsregel nicht.
  • Alle am Gottesdienst Teilnehmenden (außer den liturgisch und musikalisch Aktiven) tragen während des ganzen Gottesdienstes einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP2-Maske) – auch im Freien.
  • Es erfolgt eine Dokumentation der Kontaktadressen aller Anwesenden, die nachvollziehbar macht, wer am Gottesdienst teilgenommen hat.
  • Bitte bleiben Sie bei Erkältungssymptomen zu Hause.
  • Wir bitten Sie, vor und nach den Gottesdiensten nicht noch in Kleingruppen zusammen zu stehen, sondern Ansammlungen zu vermeiden.
  • Ihre persönlichen Daten werden nur bei unserer Kirchengemeinde gespeichert und dienen ausschließlich der Abwicklung des von Ihnen besuchten Gottesdienstes. Nach vier Wochen werden die von Ihnen hinterlegten Daten unwiderruflich gelöscht.

Da die allgemein geltenden Regeln sich ständig verändern sind kurzfristige Änderungen sind möglich. Wir bemühen uns, Sie rechtzeitig über unsere Homepage und in der Tagespresse darüber zu informieren.

Gott möge Sie segnen und behüten; und Ihnen die Gesundheit bewahren.

Wir bleiben für Sie erreichbar

Das Pfarrbüro bleibt nach wie vor zu den Bürozeiten (dienstags und mittwochs, 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr) besetzt. Um den Empfehlungen bzw. Verordnungen zur „Vermeidung von Sozialkontakten“ zu entsprechen, bitten wir Sie darum, das Pfarramt nach Möglichkeit telefonisch (07628/372) oder per E-Mail (efringen-kirchen@kbz.ekiba.de) zu kontaktieren.

Wir halten Kontakt

Um die Kontaktpflege unter den veränderten Bedingungen weiterhin aufrechtzuerhalten, wird unser Besuchsdienst unseren Jubilarinnen und Jubilaren telefonisch gratulieren.

Geistliche Angebote in anderer Form

Um Ihnen trotz Gottesdienstausfall geistliche Angebote machen zu können, stellen wir nach und nach Texte, Ideen zum persönlichen Innehalten und Links zu digitalen und medialen Gottesdienstangeboten auf unserer Homepage ein.

Unser Betzeitläuten lädt Sie ein zum Innehalten

In normalen Zeiten geht es fast unter, das Betzeitläuten.

  • Jeden Vormittag um 11:00 Uhr
  • und am Abend um 19:30 Uhr (von Juni bis August um 20:30 Uhr)

läuten für 2-3 Minuten die Betzeitglocken unserer beiden Kirchen am Ort. In Zeiten, wo wir nicht – wie sonst üblich – regelmäßig zum Gottesdienst zusammenkommen können, gewinnt das Betzeitläuten wieder neu an Bedeutung. Es schafft Gemeinschaft – auch über die Häusergrenzen hinweg. Es lädt ein

  • zum Innehalten,
  • zu einer kurzen Zeit der Stille und
  • zum persönlichen Gebet.

Anregungen und Impulse für Ihre persönliche Gebetszeit erhalten Sie auf der Homepage unserer Landeskirche unter folgenden Links:

Wenn Sie weitere kreative Ideen suchen, wie Sie gerade jetzt Ihren Glauben leben können, schauen Sie einfach auf der Homepage unseres Kirchenbezirks vorbei: